Über mich - Boris Wittmann

  • Heilpraktiker – Sportheilpraktiker
  • Master of Chiropractic
  • Dozent für naturheilkundliche Sportmedizin
  • Sportheilpraktiker im Hochleistungssport
  • med. Teambetreuung bei den Olympischen Winterspielen Vancouver / Kanada 2010 und Russland / Sochi 2014

Mein Studium und Ausbildungen:

  • 1989 – 1992, München
    Studium zum Heilpraktiker und Sportheilpraktiker
  • 1992 – 1995, St. Gallen / Schweiz NASPO international
    Studium für Komplimentär – und Sportmedizin
  • 1998 – 1999, Dänemark
    Ausbildung Sportakupunktur bei Prof, Dr. Boel
  • 2000 – 2002, Nürnberg
    Ausbildung Neuromuskuläre Regulationstherapie
  • 2004 – 2010, Stockholm / Schweden
    Studium zum Master of Chiropraktik / Ackermann College
  • 2013 - 2014, München
    Ausbildung Fascien - Distorsions – Methode nach Dr. Typaldos

Meine Tätigkeitsbereiche:

  • seit 1995
    tätig in meiner eigenen Praxis in Kempten
  • 1997 – 2001
    med. Betreuer bei der EA Kempten, Eishockey 2. Bundesliga
  • 2006 – 2007
    med. Betreuer der russischen Bob- und Skeleton Nationalmannschaft bei der WM in St.Moritz
  • 2007 – 2010
    med. Betreuer der kanadischen Bob- und Skeleton Nationalmannschaft: 30 Weltcuprennen,
    4 Weltmeisterschaften und olympische Winterspiele 2010 in Vancouver, Kanada
  • 2010 - 2013
    med. Betreuer der Österreichischen Bob – Nationalmannschaft
    12 Weltcuprennen, 2 Weltmeisterschaften
  • seit 2013
    med. Betreuer der Russischen Bob – und Skeleton Nationalmannschaft
    6 Weltcuprennen, 1 Weltmeisterschaft und Olympische Winterspiele 2014 in Sochi, Russland

Besondere Ereignisse:

  • WM Altenberg / Deutschland 2008
    Vizeweltmeister Jon Montgomery / Skeleton
  • Gesamtweltcupsiegerin Mellisssa Hollingsworth 2008 und 2010 / Skeleton
  • Gesamtweltcup zweite Michelle Kelly 2009 / Skeleton
  • Gesamtweltcup zweiter Jon Montgomery 2009 / Skeleton
  • Olympische Winterspiele Vancouver / Kanada 2010
    Gold Jon Montgomery / Skeleton
    Gold Kaillie Humphries / 2er Bob Damen
  • WM St. Moritz / Schweiz 2013
    Weltmeister Alexander Tretjakov / Skeleton
  • Olympische Winterspiele Sochi / Russland 2014
    Doppelolympiasieger Alexander Zubkow / 2er und 4er Bob
    Gold Alexander Tretjakow / Skeleton
    Bronze Elena Nikitina / Skeleton
  • Europameisterin 2013 Elena Nikitina / Skeleton
  • WM Winterberg 2015 / Deutschland
    Vizeweltmeister Alexander Tretjakow / Skeleton